Adventskalender 2017

Lebendiger Adventskalender

 

Auch dieses Jahr finden wieder die beliebten Adventsfenster statt.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18 Uhr. Bitte bringen Sie Tassen und/oder Becher für die angebotenen Getränke mit und ggf. eine Taschenlampe für die Liedertexte.

Wer noch Liedertexte vom vergangenen Jahr hat, bitte diese mitbringen.

Die Ausrichter freuen sich über eine rege Teilnahme. Nutzen Sie die Gelegenheit sich in der vorweihnachtlichen Hektik eine kleine Auszeit zu gönnen und bei Glühwein, Punsch und Kerzenschein aktives Dorfleben zu praktizieren.

Eine Spendenkasse für die Deckung der Unkosten steht bereit. Der Reinerlös geht an den Heimat- und Kulturverein und kommt somit der gesamten Dorfgemeinschaft zugute. Aus dem Überschuss vom vergangenen Jahr ging eine Spende an den Kindergarten, die Senioren konnten sich am Seniorennachmittag über eine musikalische Umrahmung freuen und es wurde die Beleuchtung für den Weihnachtsbaum im Ort angeschafft.

 

Termine

01.12.2017    Laternen-/Fackelwanderung zum ehemaligen Tennisplatz, Treffpunkt an der „Wappenschmiede“, Pferdewelt Pleisweiler-Oberhofen e.V. (Bitte Laternen und Fackeln, falls vorhanden mitbringen)

02.12.2017    Oberhofener Adventsbasar, 16 Uhr Dorfplatz Oberhofen (kein Adventsfenster)

04.12.2017    „Pleisweiler, Wappenschmiedstr. 14, Ristorante „Wappenschmiede „

05.12.2017    Oberhofen, Familien Hauer und Wilker

06.12.2017    Pleisweiler, Schloßstr. 23, Familie Müller/Sorg

09.12.2017    Pleisweiler, Wappenschmiedstr. 7A, Familien Spiegel, Alesic, Roth und Winter

10.12.2017    Pleisweiler, Nonnensuselhalle, Ortsgemeinde, im Anschluss an den Seniorennachmittag

11.12.2017    Oberhofen, Hauptstr. 11, Weinstube „Reuters Holzappel“

12.12.2017    Oberhofen, Hauptstr. 13A, Weingut/ Weinstube Brendel

13.12.2017    Pleisweiler, Vereinsheim, Landfrauen

15.12.2017    Pleisweiler, Weinstr. 23A, Familien Kliewer, Knöll, Westphal

17.12.2017    Evangelische Kirche Pleisweiler-Oberhofen, 18 Uhr Adventsgottesdienst bei Kerzenschein, anschließend gemütliches Beisammensein in der Kirche

19.12.2017    Pleisweiler, Nonnensuselhalle, Kita Waldgeister

(Heimat- und Kulturverein e.V. Pleisweiler-Oberhofen)                           

Weiterlesen

Weinbau

ca.8000 v.Chr.

Älteste Zeugnisse eines Weinanbaus und einer Weinkultur sind eine Traubenpresse aus Damaskus und ein sumerisches Rollsiegel zur Kennzeichnung von Weinamphoren.

um 1600 vChr.

Durch die Gründung griechischer Kolonien in Südfrankreich und Süditalien verbreitet sich der Weinabu weiter. Von Masilia (heute Marseilles) wurde der Wein in das keltische Gallien exportiert.

um 600 v.Chr.

Durch die Gründung griechischer Kolonien in Südfrankreich und Süditalien verbreitet sich der Weinabu weiter. Von Masilia (heute Marseilles) wurde der Wein in das keltische Gallien exportiert.

um 200 n.Chr.

Die Römer übernehmen über die Etrusker die Weinkultur von den Griechen.Sie brachten auch erste Fachbücher zum Weinbau heraus. Auch die Lagerung und Haltbarmachung von Most durch erhitzen wird erstmals erwähnt. Über Lyon ist der Weinbau in die Gebiete von Rhein, Mosel, Saar und Ahr gekommen.

Mittelalter

Im Jahre 653 schenkt König Sigebert dem Bischof zu Speyer den Weinzehnten im Speyergau. Der pro-Kopf-Verbrauch von Wein liegt bei ca. 150 bis 200 Litern pro Jahr.

17. Jahrhundert

Rückgang der Rebflächen etwa auf die heute in Deutschland vorhandenen Weinanbaugebiete.

1775

Zufällige Wiederentdeckung der schon den Römern bekannten Spätlese.

1882

Züchtung der Rebsorte „Müller-Thurgau“ durch Professor Müller-Thurgau aus Geisenheim.

1874

Gründung des Deutschen Weinbauververeins, aus dem später der Deutsche Weinbauverband wurde.

1892, 1901, 1909

Erlaß der im wesentlichen heute noch gültigen Weingesetze.

heute

Das milde Klima unserer Gemeinde am Rande des Pfälzer Waldes lädt nicht nur jedes Jahr viele Besucher zu Erholung ein, es ist auch der Grundstock für die lange Tradition des Weinbaus an der Südlichen Weinstraße. In dieser Region nimmt die Rebe seit jeher einen festen Platz ein und so überrascht es nicht, dass in Deutschlands sonnenreichster Region individuelle und hochwertige Weine heranwachsen. Heute ist der Weinanbau auch zu einem großen Teil abhängig von Trends und Markterfordernissen. Nachdem sich in den 90ger Jahren des 20. Jahrhunderts eher die edlen Rotweine wie Dornfelder oder Schwarzriesling etablierten, ist zur Zeit wieder ein leichter Trend zu klassischen Weißweinen wie z.B. dem Riesling zu verzeichnen.

Weiterlesen

Kerwe im Nonnensuseldorf

3. – 5. September 2016 in Pleisweiler-Oberhofen

 

Samstag

14-16 Uhr Spiele für Kids

17 Uhr Festakt: 700 Jahre Oberhofen

Ab 19 Uhr Kerwemusik mit Hans Peter Weiß Duo

 

Sonntag

11 Uhr Ökumenischer Gottesdienst

Ab 12 Uhr typisches Kerwemittagessen: Rindfleisch und Fläschknepp

Ab 14 Uhr Big Band Deluxe unter der Leitung von Peter Kusenbach + Kaffe und Kuchen

 

Montag

15 Uhr Eröffnung des Kerwetreibens mit unserer KiTa Waldgeister

Ab 18 Uhr Rollbraten frisch vom Grill

Ab 19 Uhr Livemusik mit Hans Peter Weiß

 

Täglich

Leckeres vom Süßigkeitenstand der Juplos

Pommes und Frisches vom Grill

Hüpfburg

Weiterlesen

Sportfest Pleisweiler-Oberhofen 2016

Ablaufplan

Freitag, 8.07.2016

19:00 Uhr               AH Spiel

Samstag, 9.07.2016

14:30-17:30 Uhr    traditionelle Hufeisenolympiade

18:00 Uhr               Spiel C Junioren

                                  SV Kapellen gegen VFB Jockgrim

Sonntag, 10.07.2016

10:30-12:00Uhr    Spiel C Juniorinnen

                                  FFV Göcklingen gegen SV Lemberg

12 Uhr                      Mittagessen

13:00-13:20 Uhr    Einlagespiel Bambinis SV Pleisweiler-Oberhofen

13:30-15:00            Damenspiel

                                  SC/TV Hauenstein gegen FV Dudenhofen

15:30-17:15             Herrenspiel

                                  SpVgg Bad Bergzabern gegen SG Klingenmünster

17:30-19:15             Damenspiel

                                  FFV Göcklingen gegen Karlsruhe Hagsfeld

Weiterlesen

Kräuterwanderung

Am Sonntag, dem 17.07.2016 bietet der Heimat- und Kulturverein eine Kräuterwanderung mit Elisabeth Horbach an. Wir werden ca. 2 Stunden die Gegend auf der Suche nach jahreszeitlichen Kräutern erkunden.

Start ist um 11 Uhr am Tennisplatz Pleisweiler-Oberhofen.

Teilnehmerbeitrag: 5€ / pro Person

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter heiku.verein@gmail.com oder     Tel. 06343/610710 Regina Rinck.

Weiterlesen

Breitbandausbau und Angebot des Providers

Die Gestattungsverträge zum Anschluss der Häuser sind jetzt alle verteilt worden.

Bitte die Daten abgleichen, und eventuelle Fehler oder Änderungen auf dem Vertrag vermerken und unterschrieben zurücksenden oder im Rathausbriefkasten einwerfen.

Informations- und Beratungstermine für unsere Bürger werden im Rathaus  Pleisweiler-Oberhofen am Donnerstag, den 7. Juli 2016 von 17 bis 21 Uhr angeboten

Weiterlesen

Schmetterlinge in der Bücherei

Einladung zum Sommerlesefest

Das Büchereiteam der katholischen Kirchengemeinde lädt am Dienstag, dem 28.06.2016 von 16:00 bis 17:00 Uhr alle Kinder des Dorfes ein, des Kindergartens und der Grundschulen zum Basteln und Geschichten hören in das katholische Gemeindehaus ein. Das Theam lautet: „Schmetterlinge“.

Unkostenbeitrag 2 € pro Kind

Weiterlesen

Jugendtreff in Pleisweiler-Oberhofen sucht Unterstützung

Infoveranstaltung am Donnerstag 23.06.2016 um 18:00 Uhr im Jugendtreff Pleisweiler-Oberhofen

Seit Februar hat der Jugendtreff in Pleisweiler-Oberhofen regelmäßig geöffnet und wird von der

Jugendpflegerin betreut. Aufgrund einer personellen Umstrukturierung wird der Jugendtreff nach

den Sommerferien zu bleiben müssen. Um eine Schließung zu vermeiden soll ein großes Team aus

Eltern und Jugendlichen aufgebaut werden, die den Jugendtreff alle zwei Wochen öffnen, ohne dass zu

viel Zeit des Einzelnen investiert werden muss.

Weiterlesen